Rumpelstilzli.li - E-Learning für die ersten 3 Schuljahre

...zurück zur Übersicht

J. U. Megerle

geboren am 2. Juli 1644, gestorben am 1. Dezember 1709
Land: Österreich

Eigentlich hiess er Johann Ulrich Megerle und nahm den Namen Abraham a Santa Clara aus Dankbarkeit gegenüber seinem Onkel an. Er war katholischer Prediger und Schriftsteller. In seinen Predigten prangerte er dabei die Laster der Zeit an, wie Völlerei, Trunksucht und Habgier und mahnte die Leute, sich zu bessern.
Unter Kaiser Leopold dem 1. wurde er kaiserlicher Hofprediger.

 

 

 

Fabeln auf dieser Webseite:

Die alten und die jungen Frösche

 


Fabeln

Fabeln sind eine besondere Art von Geschichten. In ihnen reden Tiere, Pflanzen und auch andere Dinge oder Fabelwesen mit menschlichen Eigenschaften. Jede Fabel zielt darauf hin, uns etwas über unser Leben zu sagen. Oft gibt es ein passendes Sprichwort dazu. Meist handeln Fabeln von den menschlichen Eigenschaften  Neid, Dummheit, Geiz, Eitelkeit ... Sie wollen uns zeigen, wie man sich besser verhalten kann.